Wilhelm13

Ab dem 1.12.2021 gelten im Wilhelm13 die 2-G-Plus-Regeln.

Alle Besucher müssen entweder geimpft oder genesen sein. Ein Nachweis muss an der Kasse vorgelegt werden. Zusätzlich ist ein tagesaktueller Bürgertest vorzulegen. Ausnahme: Wer eine Booster-Impfung erhalten hat, muss keinen Test vorlegen. Bei Johnson&Johnson gilt die 2. Impfung als Booster, ebenfalls bei Genesenen.

Innerhalb der Räume des Wilhelm13 muss eine FFP2-Maske getragen werden. Am Platz darf sie abgenommen werden. Es wird nur ein Teil unserer Plätze belegt.

Bitte reservieren Sie Ihre Karten digital, wir müssen für den Infektionsfall die Kontakt-Daten unserer Besucher vorhalten.

Datum

5. Nov 2021
Expired!

Uhrzeit

20:00

„A Night At The Wilhelm“ ***ausverkauft!

night at the wilhelmAn diesem Abend möchte die Northwest Concertband endlich zurück auf die Bühne des Wilhelm13. Zu diesem Zweck hat die Band nicht nur von langer Hand ein Konzert geplant, sondern produziert in Zusammenarbeit mit dem Jazzclub Alluvium und dem Filmemacher Finn Fredeweß einen Konzertfilm über die in Oldenburg längst zu einer Institution gewordenen Bigband. Fredewess begleitet die Musiker und Musikerinnen der Concertband während der Vorbereitungen zu dem Konzert am 5. November, das zentraler Bestandteil des Films werden wird, und stellt dabei die Frage nach der Bedeutung regionaler Kultur.

Besetzung: Malte Schiller – Altsaxophon/Künstlerische Leitung, Martin Classen – Tenorsaxophon, Chris Stolz – Tenorsaxophon, Jonathan Maag – Baritonsaxophon, Ed Kröger – Posaune, Joanna Jablonski – Posaune, Jan-Wilhelm Overweg – Bassposaune, Jörn Anders – Trompete, Bernhard Mergner – Trompete, Mathias Bieleng – Trompete, Jürgen Glenk – Piano, Michael Haupt – Kontrabass, Philipp Pumplün – Schlagzeug.

Keine Reservierung mehr möglich – die Veranstaltung ist ausverkauft!

Eine Kooperation des Jazzclub Alluvium mit der Jazzmusiker-Initiative Oldenburg mit freundlicher Unterstützung der Oldenburger Landschaft, der Volksbank und Frisia Möbelteile.