Wilhelm13

Bitte beachten Sie: Die Nds. Landesregierung hat zum 3.4. für kulturelle Einrichtungen alle Corona-Beschränkungen aufgehoben. Wir möchten Sie dennoch bitten, in unserem Haus auf den Bewegungsflächen einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Im Gastrobereich und im Saal kann er nach Einnehmen des Sitzplatzes abgenommen werden.

Unser Saal ist wieder vollständig mit 99 Sitzplätzen bestuhlt.

Datum

13. Jun 2022

Uhrzeit

19:30

Alte und neue Mythen – Torsten Schulz: „Öl und Bienen“

Torsten Schulz
Foto: Sophie Schulz

Torsten Schulz ist Autor preisgekrönter Spielfilme, Regisseur von Dokumentarfilmen und Professor für Dramaturgie an der Filmhochschule Babelsberg. Sein Debütroman Boxhagener Platz wurde in mehrere Sprachen übersetzt und fürs Kino verfilmt. Jetzt legt er nach. Öl und Bienen ist ein herrlich skurriler DDR-Roman über die Beharrlichkeit von alten und neuen Mythen: Den Männern in der Familie Wutzner liegt das Aufspüren von Erdöl in den Genen. Kaum stapfen sie durch die Havelländische Heide, schon scheint unter ihren Füßen der Boden zu vibrieren. Dumm nur, dass das sprudelnde schwarze Gold jedes Mal wieder versiegt, wenn man es aus dem Boden holen will. Als der Staat in den 20er Jahren die Siedlung Beutenberge errichtete, glaubten die Bewohner noch an die verheißungsvollen Erdölquellen. Doch inzwischen ist man in der Realität angekommen, und Lothar Ihm, dem letzten Nachfahren der Wutznerschen Dynastie, bleibt nichts Besseres übrig als mit seinen DDR-Kumpanen Blutblase und Krücke im hauseigenen Garten dem Bier zuzusprechen und zu der aus dem Westen eingeschmuggelten Musik ausdrucksvoll mit dem Kopf zu nicken. Bis dann eines Tages ein Schwarm Frauen anrückt und Schluss ist mit der friedlichen männlichen Existenz zwischen Alkohol und Rockmusik.

Torsten Schulz liest aus seinem Roman und spricht mit der Literaturwissenschaftlerin Silke Behl.

Eintritt:
12,- Euro / ermäßigt 8,- Euro
Wir bitten um Kartenreservierung unter literaturhaus@stadt-oldenburg.de

Veranstalter: Literaturhaus Oldenburg
www.literaturhaus-oldenburg.de