Wilhelm13

Datum

11. Nov 2022

Uhrzeit

20:00

Gehörgänge #30 – Die Kunst der Improvisation

Ulrike PetritzkiUnsere Nachbarstadt Bremen beherbergt großartige Musikerinnen. ULRIKE PETRITZKI/Blockflöte ist an diesem Abend unser Gast, mit diesem für Jazz und Improvisierte Musik noch ungewöhnlichem Instrument.

Neben ihrem Spezialgebiet, der historischen Spielpraxis, widmet sie sich der zeitgenössischen Musik und der freien Improvisation. Sie konzentrierte in verschiedenen Barock- und Improvisationsensembles im In- und Ausland. Mit dem HCL-Ensemble wird Ulrike Petritzki den heutigen Abend gestalten.

Ulrike Petritzki studierte Blockflöte in Bremen und Amsterdam bei Gert Lünenbürger, Han Tol, Walter Van Hauwr und war Meisterschülerin von Frans Brüggen.

Sie unterrichtet Blockflöte und Blockflötenmethodik an der Hochschule für Künste Bremen und leitet die Musikschule des Landkreises Verden. Neben ihrem Spezialgebiet der historischen Aufführungspraxis widmet sie sich der zeitgenössischen Musik und freien Improvisation.

Sie konzertierte in verschiedenen Barock- und Improvisationsensembles im In- und Ausland.

Online reservieren

 

Gefördert durch Klangpol

Veranstalter: JMO