Wilhelm13

Datum

14. Feb 2020

Uhrzeit

20:00

Gehörgänge

HCL - EnsembleUnbeständige Digitalbilder treffen auf computergenerierte Ostinati, der digitale Pinsel trifft auf das verfremdete Klavier. Die heutigen Gäste von GEHÖRGÄNGE im Wilhelm13 sind die beiden Berliner Künstler Jan Warncke und Roman Rofalski. Sie verwirklichen in ihrem Duo einen Herzenswunsch in neuem Format: Rofalskis zeitgenössische Klangsynthesen, seine abstrakten Rhythmen und verfremdeten Klavierklänge verbinden sich assoziativ gelockert mit Warnckes Vorliebe für flimmernde Clips unterbewusster Gehinregionen. Ihre multiplen Persönlichkeiten lassen Rofalski und Warncke in ihrem zweiten Leben als Pianist des Jazz und der neuen Musik und als Psychotherapeut Arbeiten. Ihre musikalische Offenheit können die Gäste in der zweiten Konzerthälfte unter Beweis stellen. Hier treffen sie im spontanen Musizieren auf die Musiker des HCL- Ensembles.

Hannes Clauss – dr,
Reinhart Hammerschmidt – b,
Hans Kämper – tb,
Sebastian Venus – p.

Eintritt: 15.00/erm. 10.00. Bitte reservieren Sie Ihre Karten online oder telefonisch: 0441-9491045 (AB).

Veranstalter: Jazzmusiker-Initiative Oldenburg e.V.