Wilhelm13

Datum

10. Dez 2022

Uhrzeit

20:00

Klaus Mueller Trio

klaus müller trioKlaus Mueller ist fester Bestandteil der New Yorker Jazz- und Latinszene und ist mit Künstlern wie Ron Carter, Portinho, den New York Voices, Harry Allen, Leny Andrade, Paquito D‘ Rivera, und vielen anderen aufgetreten. Er gilt nicht nur als Pianist, sondern auch als Arrangeur, zum Beispiel für die Jazzpiano-Legende Herbie Hancock, für den er Orchesterversionen von Songs aus dem Album Gershwin’s World erstellt hat.

Auf Muellers amerikanischer Debut-Platte Far-Faraway spielt Jazz-Bassist Ron Carter und der brasilianische Ausnahme-Schlagzeuger Portinho. Sein letztes Album Village Samba, besteht hauptsächlich aus Eigenkompositionen, die von einigen der besten brasilianischen und New Yorker Musiker interpretiert wurden. Seit 2020 unterrichtet er Klavier und Musiktheorie an der Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg.

Besetzung:
Klaus Mueller, Piano
Peter Schwebs, Bass
Christian Schönefeldt, Schlagzeug

Eintritt 15€/erm. 10€

Online reservieren

 

Eine Veranstaltung der Jazzmusikerinitiative Oldenburg