Wilhelm13

Datum

10. Jul 2022
Expired!

Uhrzeit

12:00 - 15:00

Preis

18€/10€ erm. // Festival-Ticket 65€/35€ erm.

kOLlektiv Festival – Festival-Abschluss (+Session)
Spenden für die Ukrainehilfe Caritas – Diakonie – NWZ

[buchungsbutton link=“https://wilhelm13.de/rm/reservierung.php?id=449″]

 

Das kOLlektiv Festival bringt mit dem Septett des Hamburger Vibraphonisten Christopher Olesch einen würdigen Abschluss auf die Bühne. Nach dem Konzert des 26-jährigen, der diesen Sommer seinen Bachelorstudium an der HfK Bremen beendete, sind alle Musiker*innen des Festivals und aus Oldenburg und um zu eingeladen, auf der anschließenden Session zu spielen.  

Mit Grill und Getränken ist eingeladen die musikalischen Momente der letzten Tage Revue passieren zu lassen und gemeinsam anzustoßen. Alle Einnahmen des heutigen Tages werden an die Aktion „Ukrainehilfe Caritas – Diakonie – NWZ“ gespendet! 

 

Christopher Olesch Septett

Olesch
Foto: Björn Andresen

Der junge Oldenburger Vibraphonist, der in Berlin und Bremen studierte, schließt sein Studium diesen Sommer ab und hat aus diesem Anlass seine Lieblingssmusiker eingeladen. In Olesch’s Bachelor Septett finden sich unter anderem Weggefährten aus Abitur-Zeiten, Ex-Kommilitonen aus Bremen und mit Philipp Pumplün auch ein ehemaliger Lehrer aus Oldenburg-Zeiten. Zusammen präsentiert die 7-köpfige Band ausgewählte Stücke des Vibraphonsten, feiert mit euch zusammen den Abschluss des kOLlektiv Festivals und lädt anschließend zur gemeinsamen Session ein.

Katharina Pfeifer – Saxophon
Erik Konertz – Posaune
Bjarne Sitzmann – Gitarre
Sebastian Pfeifer – Klavier
Christopher Olesch – Vibraphon
Michael Haupt – Bass
Philipp Pumplün – Drums

 

Eintritt: 18€/erm. 10€

[buchungsbutton link=“https://wilhelm13.de/rm/reservierung.php?id=449″]

 

Das Festival-Ticket kann für 65€/erm. 35€ hier erworben werden.

Veranstalter: Jazzmusiker-Initiative Oldenburg e.V.