Wilhelm13

Datum

9. Jul 2022
Expired!

Uhrzeit

20:00

Preis

26€/18€ erm. // Festival-Ticket 65€/35€ erm.

kOLlektiv Festival – Köln meets Enschede

[buchungsbutton link=“https://wilhelm13.de/rm/reservierung.php?id=448″]

 

kOLlektiv FestivalDer dritte Tag des Festivals steht im Zeichen der Vielfalt. Auch wenn Katharina Pfeifer und Jente Tabeling ihr Studium in den Niederlanden absolvierten, so ist ihre Musik gänzlich verschieden.

Katharina Pfeifer gewann mit ihrem Bachelorabschlussprogramm letztes Jahr den Henriette Hustinx Preis. Nach ihrem Bachelorabschluss am Conservatorium Maastricht zog es die gebürtige Oldenburgerin nach Köln, wo Sie Teil der aktiven Jazzszene ist.

Jente Tabeling absolvierte dieses Jahr seinen Bachelorabschluss am ArtEZ Conservatorium. Mit seiner Band „Oh Wahle“ ist er zurzeit national auf Tour und spielte u.a. beim Booster Festival und brachte dieses Jahr zwei Singles raus.

 

Katharina Pfeifer Quartet

Katharina Pfeiffer
Foto: Frank Hirschhausen

Die Saxophonistin Katharina Pfeifer präsentiert ihr Quartett in einer neuen Besetzung mit Sebastian Pfeifer, Conrad Noll und Ilja Tarnopolskij. Stilistisch bewegt sich die gebürtige Oldenburgerin im modern jazz mit Einflüssen von Melissa Aldana, Walter Smith III, aber auch Sonny Rollins und Stanley Turrentine.
Sie werden ein Programm aus eigenen Kompositionen zu hören bekommen, welches Ihnen durch die Sensibilität von intimen Balladen, sowie aufgeregt-hektischen Momenten einen abwechslungsreichen Abend bereiten wird.

Katharina Pfeifer – Tenorsaxophon
Sebastian Pfeifer – Klavier
Conrad Noll – Kontrabass
Ilja Tarnopolskij – Schlagzeug

 

Oh Whale

Oh Whale
Foto: Maaike Ronhaar

Noisy, loud and ballsy.
Oh Whale sends you from subtile and intimate moments to rough outbursts. Influences of Radiohead, The National and Sonic Youth give Oh Whale their unique sound. Just when you’re starting to feel at ease, calmed by soothing vocals, you’re overrun by raging seas of reverb and distortion.

With elements of artrock, shoegaze, noise and indie pop, the band constantly experiments with distorted sounds and textures. Like whale noises, transformed into catchy songs and rough soundscapes. Oh Whale drags you straight into the waves, only to let you wash ashore in the end, relatively unscathed.

Rimme Rutten – Vocals + Guitar
Kees Huitink – Guitar
Jochem Scharenborg – Keys + Backing Vocals
Amber Wolters – Bass + Backing Vocals
Jente Tabeling – Drums

Eintritt: 26€/erm. 18€

[buchungsbutton link=“https://wilhelm13.de/rm/reservierung.php?id=448″]

 

Das Festival-Ticket kann für 65€/erm. 35€ hier erworben werden.

Veranstalter: Jazzmusiker-Initiative Oldenburg e.V.