Wilhelm13
Die Corona-Pandemie erfordert von unseren Besuchern besondere Hygiene- und Verhaltensregeln.


Lesen Sie bitte hier, wie wir im Wilhelm13 damit umgehen.

Datum

14. Nov 2020

Uhrzeit

20:00

Reunion Quintett

Reunion QuintettDie Oldenburger Musiker Jörn Anders (Trompete), Raimund Moritz (Tenorsaxophon), Joe Dinkelbach (Piano), Philipp Pumplün (Schlagzeug), sowie der niederländische Bassist Ruud Ouwehand spielen ihre Favorites aus dem Great American Songbook.

Von Jörn Anders für diese Besetzung arrangierte Jazzstandards, sowie die ein oder andere Eigenkomposition der Bandmitglieder, versprechen ein spannendes, vor allen Dingen aber mitreißendes Konzerterlebnis.

In dieser Besetzung haben die 5 Musiker zum ersten Mal im Herbst 2019, beim Jubiläums-Festival des Jazzclubs Alluvium, zusammen auf der Bühne gestanden. Dabei entstand die Idee weiterer Konzerte in dieser Besetzung. Frei nach dem Motto: „It Don’t Mean A Thing (If It Ain’t Got That Swing)“!

Besetzung:
Jörn Anders – Trompete (https://www.joernanders.de)
Raimund Moritz – Tenorsaxophon (https://moritzjazz.com)
Joe Dinkelbach – Piano (http://www.joedinkelbach.de)
Ruud Ouwehand – Bass (http://www.ruudouwehand.nl)
Philipp Pumplün – Schlagzeug

Bitte beachten Sie die aktuellen Vorschriften für den Besuch des Wilhelm13 (https://www.wilhelm13.de/corona). Aufgrund der begrenzten Zuschauerzahl empfehlen wir dringend eine Reservierung – online oder telefonisch.

Eintritt: 15.00/erm. 10.00. Bitte reservieren Sie Ihre Karten online oder telefonisch: 0441-9491045 (AB).

Veranstalter: Jazzmusiker-Initiative Oldenburg e.V.