Wilhelm13

Datum

26. Nov 2022
Expired!

Uhrzeit

20:00

SLOT

Im Rahmen einer kleinen Norddeutschland Tour gastiert SLOT auch im Wilhelm13. Vier Young Lions und ein Old Cat der norddeutschen Jazzszene präsentieren zeitgenössischen, frischen Jazz der überrascht und begeistert.

Besetzung:
Erik Konertz – tb
Christopher Olesch – vib
Michi Haupt – b
Hannes Clauss – dr

Jazzthetik Feb.22, Rolf Thomas schreibt:
„Der Schlagzeuger Hannes Clauss zählt zu den Veteranen der deutschen Jazzszene und hat zum Beispiel noch mit Albert Mangelsdorff gespielt. In dem Quartett hat er sich mit drei jungen Musikern aus Norddeutschland zusammengetan- und  erstaunlich ist die Vielseitigkeit der Band. Mit dazu bei trägt der Umstand, dass jeder der Beteiligten sich auch als Komponist hervortut.Die schönen Balladen  „Lishiu Street“ und „Blissful“ stammen von Gitarrist Bjarne Sitzmann bzw. Vibraphonist Christopher Olesch, Hannes Clauss hat das rockige „Nix Marsch“ beigetragen, bei dem Sitzmann mit enormer Klanvielfalt beeindruckt. Aber auch die drei gemeinsam improvisierten Stücke sind keine harschen Free-Jazz-Ausbrüche, sondern sorgsam konstruierte Klangerkundungen, be denen das Knarren des Basses von Michi Haupt, das Rascheln des Schlagzeuges oder die Reibungen zwischen Olesch und Sitzmann eine wichtige Rolle spielen. Einzige Fremdkomposition des Albums ist der „Little Waltz“ von Ron Carter, den Slot geradezu hingebungsvoll auskosten. Alle vier Musiker haben nichts gegen den schönen Klang an sich einzuwenden, sind aber auch jederzeit bereit, über die vermeintlichen Limitationen ihres Ensemble-Sounds hinauszugehen und immer wieder mit klanglichen Überraschungen, gern auch geräuschorientiert, um die Ecke zu kommen.“

Eintritt: 15€/ erm. 10€

Online reservieren

 

 

Veranstalter: Jazzmusiker-Initiative Oldenburg e.V.