Wilhelm13

Aktuell gelten im Wilhelm13 die 2-G-Regeln.

Alle Besucher müssen entweder geimpft oder genesen sein. Ein Nachweis muss an der Kasse vorgelegt werden.

Innerhalb der Räume des Wilhelm13 muss durchgehend eine FFP2-Maske getragen werden. Es wird nur ein Teil unserer Plätze belegt.

Im Gastro-Bereich kann nach dem Einnehmen der Sitzplätze die Maske abgenommen werden.

Bitte reservieren Sie Ihre Karten digital, wir müssen für den Infektionsfall die Kontakt-Daten unserer Besucher vorhalten.

Datum

7. Nov 2020
Expired!

Uhrzeit

20:00

Tabea ***fällt aus!

Tabea

Mit gebürtigem Oldenburger Vibraphonisten Christopher Olesch ist die Band „Tabea“ aus Bremen am Samstag den 7. November zu Gast im Musik- und Literaturhaus Wilhelm13. Einen Tag vor Olesch‘s 24. Geburtstag präsentieren vier Jazzmusiker mit ihren Eigenkompositionen skurrile Geschichten, die sich von Klamauk bis tiefe Schönheit wandeln können.

Wenn „Tabea“ die Bühne betritt, wird sie groß, lebendig und zappelig. Tollpatschig und wirr redet sie daher und versucht sich immer neu zu finden, um den roten Faden nicht zu verlieren. Die vier Musiker aus Bremen präsentieren eine fiktive Figur in ihrer Musik, die nicht immer weiß, wer sie ist und was sie will, aber immer auf Wegen ist danach zu suchen.

Besetzung:
Chris Olesch – Vibraphon
Felix Kantelberg – E-Gitarre
Magnus Bodzin – Kontrabass
Alex Petratos – Schlagzeug

Hörprobe: https://soundcloud.com/user-708699225/snipped-live
Facebook: facebook.com/tabea.band
Instagram: Instagram.com/tabea_band

Bitte beachten Sie die aktuellen Vorschriften für den Besuch des Wilhelm13 (https://www.wilhelm13.de/corona). Aufgrund der begrenzten Zuschauerzahl empfehlen wir dringend eine Reservierung – online oder telefonisch.

Eintritt: 15.00/erm. 10.00. Bitte reservieren Sie Ihre Karten online oder telefonisch: 0441-9491045 (AB).

Veranstalter: Jazzmusiker-Initiative Oldenburg e.V.