Wilhelm13

Datum

25. Nov 2022
Expired!

Uhrzeit

20:00

TIREE – Songwriter-Folk mit Schottland-Flair

TIREE Band Hundsmühlen 2TIREEs Mastermind Burkhard Schöning singt mit dem Timbre eines keltischen Folksingers und komponiert mit schottischer Seele. Doch die Summe ist viel mehr als keltischer Folk. Filigrane Gitarrenklänge und satte Riffs, der Bass von Andreas Knapp, Gisela Fischers zauberhaftes Akkordeon und Guido Evas virtuose Violine, ergänzt um Dudelsack, Drehleier, Banjo und Perkussion ergeben den ausgefeilt kunstvollen TIREE-Sound.

Die Insel Tiree ist ein Inbegriff des keltischen Schottlands – und des Surfsports zugleich!

Weit draußen in den Hebriden liegt das winzige, im Sonnenlicht glitzernde, Surfbrett-flache, baumlose schottische Eiland, mit seinem einzigen Pub-Hotel, in dem die Einheimischen geläufig Gälisch sprechen und vor deren Küste die riesigen Basking Sharks gemächlich Plankton fressen. Diese archaisch wirkende Idylle beherbergt jedoch jeden Sommer eine der angesagtesten, quirligsten und bunten Surfer-Kolonien und wird deshalb auch Hawaii des Nordens genannt. Auf die uralte Tradition prallt hier die Moderne nicht nur im Lifestyle, sondern auch in Kultur und Musik.

Das Spannungsfeld auf der schottischen Insel steht auch für das musikalische Konzept des TIREE-Quartetts. Viele Melodien von TIREE fußen auf keltischer Melodik, da Bandgründer Burkhard Schöning spannende musikalische Jahre in Schottland verbrachte, welche in seinen Kompositionen auch heute noch spür- und hörbar sind.

Darüber hinaus sind TIREEs Songs und Instrumentals mehr als bloße Variationen dieses beliebten Genres: Singer-Songwriter-Kultur, klassische, barocke Kompositionstechniken, Django Reinhard Akkordik, aber auch eine Prise Balkan-Groove & Jazz und R&B-Rhythmen sind ebenso hörbar und verschmelzen in TIREE-Music zu einer ganz eigenständigen, überraschenden Melange aus unverwechselbaren Songs und Tunes. Alle Stücke besitzen starke, eindringliche Melodien eingebettet in raffinierte und ausgefeilte Arrangements.

Live erzeugen die TIREEs diesen Sound voller Klangfarben durch die große Vielfalt der Instrumente.

TIREEs Debüt-CD “Over The Moon” (2010) gelangte prompt unter die 25 besten Folk-CDs im Jahr 2010 und wurde nominiert für die Bestenliste der Deutschen Schallplattenkritik, den Preis unabhängiger Musikjournalisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, der für Musiker das ist, was für Schauspieler der OSCAR bedeutet! Besonders Mike Kamp, Chefredakteur des deutschen Folkmagazins FOLKER und großer Kenner keltischer Musik, empfiehlt die CD „Over the Moon“ als außergewöhnlich. Weitere Rezensenten loben ein “außergewöhnliches Debütalbum, musikalisch erstklassig vorgetragen” (A. Goriup in www.FolkWorld.de). Der renommierte Musikkritiker Günter Matysiak rühmt im Bremer Weserkurier die “eindringlichen Stimmungswechsel, den kraftvollen, fast rauen Instrumentalklang, die kunstvoll gesetzte Mehrstimmigkeit”.

Im Juni 2022 erschien das zweite Album TIREEs „Open Arms“, das die musikalische Entwicklung der Band durch hervorragend aufgenommene und gemasterte Konzert-Livemitschnitte dokumentiert.

Eine Vorab-Veröffentlichung einiger bereits aufgenommener Titel (u.a. „I Wish I Was In Tiree“) findet sich auf einem Tonträger namens „Shortcuts“, auf welchem einzelne Titel einer für 2023 projektierten Studio-CD zu hören sind.

Viele weitere Infos zu den einzelnen Biographien der Musiker, Hörbeispiele, Presserezensionen zu Konzerten finden sich auf: www.tiree-music.com

Eintritt: 20€/15€ ermäßigt – Bitte reservieren Sie Ihre Karten online oder telefonisch 0441-691634 oder per Mail: info@singersplayersclub.de

Online reservieren

 

Veranstalter: Singers & Players im Kulturclub OL e.V.

Ein Konzert mit finanzieller Unterstützung der Bundesregierung im Rahmen des Corona-Sonderprogrammes „Niedersachsen dreht auf!“