Wilhelm13

Datum

28. Apr 2022
Expired!

Uhrzeit

20:00

William van der Laan & Gerhard Böhm

Gerhard BöhmNach ihrem ausverkauften und erfolgreichen Debut im vergangenen November im Wilhelm13 entschlossen sich William van der Laan und Gerhard Böhm spontan zu einem Zusatzkonzert im Dezember, das wegen Corona wieder abgesagt werden musste und jetzt am 28. April stattfinden wird.

Die beiden erfahrenen Kollegen lernten sich bereits vor längerer Zeit auf gemeinsamen Konzerten und Festivals mit ihren jeweiligen Bands Rapalje und Oilensanc kennen. Inspiriert von der begeisterten Resonanz des Publikums auf die beiden Bands kam im letzten Jahr die Idee, die musikalischen Potenziale in dieser Duo-Besetzung unter einen Hut zu bringen und dabei gleichzeitig zusammen auch wieder etwas Neues zu entdecken.

Gemeinsam unternehmen William und Gerhard einen Streifzug durch die Welt der englischsprachigen Folkmusik, präsentieren dabei aber auch Songs von z. B. Johnny Cash und Bruce Springsteen oder selbst komponierte Instrumentals.

Mit Williams charismatischer Stimme, Gitarren, Mundharmonika, Irish Bouzouki, Bass und Percussions wissen sie ihr Publikum mit ihrer sowohl gefühlvollen wie auch energiegeladenen weltmusikalisch inspirierten Musik zu begeistern. Zitat aus dem Publikum: „Man sieht hier auf der Bühne zwei durchaus unterschiedliche Persönlichkeiten, die sich wunderbar ergänzen und zwischen denen die Chemie ganz einfach stimmt!“

William van der Laan: Gesang, Gitarre, Mundharmonika, Bodhran
Gerhard Böhm: Percussion, Gitarre, Cister, Irish Bouzouki, Bass

Eintritt: 15€/erm. 10€

Bitte beachten Sie: An diesem Abend werden nur 60 Plätze belegt.

[buchungsbutton link=“https://wilhelm13.de/rm/reservierung.php?id=352″]

Veranstalter: Jazzmusiker-Initiative Oldenburg e.V.